Volleyball: Sieg und Niederlage beim Heimspieltag

Vergangenen Samstag trug die Mixed 3 einen Heimspieltag aus. Erst musste unser Team gegen die VSG Helmstadt antreten. Den Helmstädtern gelang es immer wieder unsere Mannschaft durch platzierte Aufschläge in Bedrängnis zu bringen. Phasenweise konnte die Mixed 3 in Angriff und Block druckvoll agieren und dagegen halten, letztendlich musste man sich der VGG Helmstadt aber klar mit 0:3 geschlagen geben.

In der zweiten Partie des Tages war der Gegner der TV Bühl. Der erste Satz gestaltete sich äußerst spannend, da es immer wieder Führungswechsel gab. Unser Team vergab sogar einen Satzball, konnte den Satz aber dennoch denkbar knapp mit 26:24 für sich entscheiden.

Im zweiten Durchgang gelang es Bühl unsere Mannschaft mit guten, variablen Angriffen unter Druck zu setzen und diesen zu gewinnen. Dieser Rückschlag führte dazu, dass unser Team in Abwehr und Annahme aufmerksamer agierte und die beiden letzten Sätze durch druckvolle Aufschläge und Angriffe für sich entscheiden konnte und demnach auch das Spiel mit 3:1 gewinnen konnte.

In der Tabelle sind wir durch diesen Sieg auf Rang 6 vorgerückt. Unser nächstes Spiel findet bereits am kommenden Sonntag in Baden Baden statt.