Zum Inhalt springen

Sport in Corona-Zeiten

Basis aller Entscheidungen des Vorstandes sind die Aktuellen Regelungen für den Sport im Land des Landes Baden-Württemberg sowie die Informationen des Badischen Sportbundes.

Seit Montag, den 16.08.2021, gilt eine neue Corona-VO des Landes Baden-Württemberg:

An sportlichen Veranstaltungen in der Halle dürfen nur Personen nach den üblichen 3-G Regeln  (siehe § 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vom 8. Mai 2021 (SchAusnahmV - BAnz AT 8. Mai 2021 V1) teilnehmen, d.h. alle nicht vollständig geimpften und nicht genesenen Sportler ab 6 Jahren müssen einen tagesaktuellen Test mitbringen. Ausgenommen sind Schulkinder, die auch keine Bestätigung des Tests durch die Schule mehr benötigen. Ältere Schulkinder müssen einen Schülerausweis vorlegen.

Selbstverständlich gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln:

  • außer während des Sports Maske tragen und Abstand halten
  • Hände bei Betreten der Halle desinfizieren
  • die Halle ausreichend lüften
  • die Anwesenheit aller Sportler dokumentieren (Dokumentationspflicht)