Zum Inhalt springen

Gelungener Spielenachmittag

Am Donnerstag, dem 5.8.21, fand in der Sporthalle des TVN ein Spielenachmittag statt.

Die 14 Teilnehmer, zwischen 6 und 11 Jahren, kamen durch Laufspiele wie „Feuer, Wasser, Sturm“, „Sitz Hase, lauf Hase“ oder einer Unokartenstaffel, die sie bereits aus ihren jeweiligen Turngruppen kannten, mächtig ins Schwitzen.

Große Freude bereiteten aber vor allem die Spiele mit dem Ball. Beim Völkerball war vor allem die Treffsicherheit gefragt. Hier standen gegen Ende beide Könige auf dem Feld, bis es zu einer knappen Entscheidung kam.

Fangen und Antizipation waren beim Ball über die Schnur entscheidend. Hier spielten zwei Mannschaften zwei Sätze gegeneinander und es gelang jedem Team einen davon zu gewinnen.

Beim Spiel „Haltet das Feld frei“ flogen minutenlang bunte Bälle in unterschiedlichen Größen durch die Halle. Ziel des Spiels war es, die Bälle in einer vorgegebenen Zeit in der gegnerischen Feldhälfte unterzubringen. Die beiden Partien endeten mit einem Unentschieden.

Die Kinder bestritten an diesem Nachmittag alle Spielformen mit Begeisterung und hatten viel Freude an der sportlichen Betätigung.

Zurück
spielenachmittag-150.jpg