Zum Inhalt springen

Dritter offener Brief

Liebe Mitglieder und Freunde,

zum Jahresbeginn 2021 möchten wir ihnen zunächst noch ein gesundes und glückliches Jahr 2021 wünschen. Leider hat uns die Corona Pandemie weiterhin bundesweit fest im Griff und wir sind entsprechend den Vorgaben des Kultur- und Sozialministeriums dazu verpflichtet, unsere Sportstätten weiterhin für den Sportbetrieb zu sperren.

Der geschäftsführende Vorstand möchte auch im Jahr 2021 in der Corona-Zeit die Mitglieder immer mal wieder über die neuesten Entwicklungen in der Organisation unseres Vereins  unterrichten.

Ob wir unsere am 30.04.2021 terminierte Jahreshauptversammlung durchführen können, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht endgültig gesagt werden. Wir gehen aber davon aus, dass wir uns spätestens am 10. Februar 2021 zu einer Vorstandssitzung treffen können, um evtl. notwendige Entscheidungen treffen zu können. Ansonsten werden wir im Vorstand über E-Mail miteinander kommunizieren und entscheiden.

Abzuwarten bleibt auch die Durchführung des Gemeindefests "Rund ums Schloss".

Wir gehen aber davon aus, dass wir unseren traditionellen Vereinsball am Samstag, 09. Oktober 2021 durchführen können.

Wir haben momentan keine weiteren Veranstaltungen geplant, sondern wir werden dies jeweils kurzfristig terminieren.

Die Sanierung der Damendusche und -umkleide ist abgeschlossen. Die Zuschüsse sind, außer vom Badischen Sportbund, bei uns eingegangen und alle Rechnungen sind bezahlt. Der erhebliche Wasserschaden im Bereich Wohnung, Umkleide Herren und Herrentoilette ist beseitigt. Die alten Rohre wurden in diesem Bereich komplett erneuert. Ob weitere Sanierungsmaßnahmen im Rohrsystem erforderlich sind,  bleibt abzuwarten.
 
Es müssen jetzt noch Streicharbeiten im Bereich Damenumkleide, im Eingangsbereich und in den Abstellräumen ausgeführt werden. Dies geschieht in Eigenleistung.

In den nächsten beiden Jahren werden wir unseren Finanzen eine Erholung gönnen und  deshalb erst im Jahr 2023 mit der Sanierung des Herrenumkleide- und  -duschraums beginnen.

Wir werden aber im Laufe 2021 kleinere Anschaffungen tätigen, wie beispielsweise Kauf einer fahrbaren Garderobe, Einrichtung des Umkleideraums Herren und Installation einer neuen elektrischen Hallenuhr einplanen.

Zum Ende des Jahres 2021 werden zwei verdiente Übungsleiterinnen ihre Aufgaben abgeben, so dass wir im Jahr 2021 unbedingt für die beiden Damen (Mädchenturnen 1. - 3. Klasse) Nachfolgerinnen finden müssen. Wir möchten alle Mitglieder bitten, uns bei der Suche einer Nachfolge zu unterstützen.

Soweit die Informationen zum jetzigen Zeitpunkt. Wir hoffen, dass diese nicht ungefährliche Situation für ihre Gesundheit bald zu Ende geht und wir uns wieder gemeinsam beim Sport und Freizeit treffen können.

Sollten Sie, liebe Mitglieder, zwischenzeitlich irgendwelche Fragen, Anregungen oder sonstige Anliegen haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden: vorstandtv-neckarhausende

 

Zurück
open-letter-1566551_150.jpg