Zum Inhalt springen

Spiel und Spaß beim TVN

Am Samstag fand in und rund um unsere Turnhalle das lang aufgeschobene Spielefest statt. Hitze, Regen und Gewitter hörten pünktlich auf und bei schönem Wetter mit angenehmen Temperaturen trafen sich viele Kinder mit ihren Familien, um bei den vielseitigen Stationen ihre Sportlichkeit und Geschicklichkeit zu zeigen.

Großeltern, Eltern und Geschwister traten gegeneinander an, wenn es darum ging, z.B. Eierkartons mit den Füßen zu stapeln, Wasser mit Hilfe eines durchlöcherten Bechers über einen Parcours zu transportieren oder zu rätseln, wer oder was denn Rasenski sei.

Ausreichend Kaffee und Kuchen stand zur Verfügung und wurde gerne unter den schattigen Bäumen genossen.

Viele bestaunten die Künste unserer Einradgruppe, die erst ihr beeindruckendes Können demonstrierte und anschließend Nachwuchsradlern das Ausprobieren des Einradfahrens ermöglichte.

Bei den Stationen in der Turnhalle kam besonders gut die Mattenrutsche an.

Und wie viele Kichererbsen waren in dem Glas? Es waren 598 Stück.

Allen Helfern, die dieses gelungene Fest ermöglicht haben, ein herzliches Dankeschön! Ebenso bedanken wir uns bei den Kuchenspendern, beim Kindergarten St. Andreas für das Bereitstellen der Pedalos und bei Bauer Hauck für die Apfelspende.

Zurück
Spielefest_Plakat-1-klein.jpg